Fr. Jul 30th, 2021
blogykid

Vor mehr als zehn Jahren boomte die Nachfrage nach Haustierleguanen in den Vereinigten Staaten so stark, dass über eine Million Leguane in das Land importiert wurden.

Die meisten Eidechsen, die in dieser Zeit in Zoohandlungen verkauft wurden, kamen aus Mittelamerika und Südamerika; wir sprechen von wirklich weit entfernten Ländern wie Ecuador und Peru.

Sie können sich schon vorstellen, unter welch beengten Verhältnissen in Gefangenschaft gehaltene Wildleguane auf dem Weg in die USA ertragen mussten.

Heute hat sich an der Handhabung nicht viel geändert; Was Sie heutzutage in Zoohandlungen sehen, sind im Wesentlichen müde, wilde Reptilien, die sich nach den weiten Baumlandschaften ihrer Heimat sehnen.

Ich sage nicht, dass Sie keinen kaufen sollten, aber angesichts dieser Tatsachen sollten Sie wirklich bereit sein, in Ihr neues Haustier zu investieren, denn diese Kreaturen wurden tatsächlich aus ihrem ursprünglichen Lebensraum genommen, um Begleiter für den Menschen zu werden.

Sie fragen sich jetzt vielleicht: Werden alle Leguane aus anderen Ländern importiert? Zwar gibt es auch heute noch ein großes Importvolumen, aber im Vergleich zu vor zehn Jahren sind Zoohandlungen heute stärker auf lokale Produktion als auf Importe angewiesen.

Es dauerte nicht lange, bis die Menschen lernten, wie man diese Eidechsen züchtet; Leguanfarmen wuchsen tatsächlich nicht lange, nachdem der Import von Leguanen zugenommen hatte.

Obwohl es definitiv eine Tendenz gibt, „lokal zu kaufen“, muss ich Sie warnen, dass Sie wahrscheinlich enttäuscht sein werden, wenn Sie lokal gezüchtete grüne Leguane kaufen, um ein gesünderes Exemplar zu erhalten, da die meisten großen Leguanfarmen selten Passen Sie gut auf ihre eigenen Exemplare auf.

Der Kauf eines lokal gezüchteten Leguans ist also keine Garantie dafür, dass Ihr Haustierleguan länger lebt. Aufgrund der stetigen Waldzerstörung in Mittelamerika und Südamerika wurde die Art Iguana iguana seit langem als bedrohte Art eingestuft.

Exporteure dieser Reptilien müssen vor dem Fangen und Exportieren von Grünen Leguanen in andere Länder eine besondere Genehmigung der Behörden einholen.

Während der Export dieser Tiere in einigen Ländern reguliert ist, ist es absolut legal, ein Exemplar zu kaufen, sobald das Tier legal importiert wurde.

Sie müssen sich also keine Sorgen um den Kauf eines grünen Leguans machen – es ist legal; Ich bitte Sie nur, einen zu kaufen, wenn Sie wirklich eine Leidenschaft für Reptilien haben und bereit sind, die Extrameile für das Tier zu gehen, um es am Leben zu erhalten.

Denn wenn ein Grüner Leguan einmal aus seinem früheren Lebensraum entfernt wurde, hat er noch einige sehr spezifische Anforderungen, und diese Bedürfnisse werden sich auch dann nicht ändern, wenn sich die Umgebung vollständig verändert hat. Wenn diese Bedürfnisse nicht erfüllt werden, ist es nicht schwer, sich vorzustellen, was als nächstes passiert.


Von admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.