So. Aug 1st, 2021
blogykid

Herzwürmer und Flöhe sind Parasiten, die bei Haustieren zu kritischen Problemen führen können. Die gute Nachricht ist, dass es jetzt möglich ist, diese Parasiten durch sichere, wirksame und einfach anzuwendende Behandlungen zu verhindern. Es ist allgemein bekannt, dass die Herzwurmerkrankung die Lunge, das Herz und andere damit verbundene Blutgefäße schädigen kann. Diese Krankheit wird durch einen infizierten Mückenstich übertragen. Bei Hunden ist die Herzwurmerkrankung behandelbar, aber sie ist sehr schmerzhaft und teuer. Es gibt zwar keine zugelassenen Produkte zur Behandlung von Herzwürmern bei Katzen. Flöhe sind blutsaugende Parasiten, die Bandwürmer übertragen können zu allergischer Flohdermatitis (FAD) führen. Daher wird empfohlen, Herzwürmer und Flöhe bei Haustieren zu verhindern.

Einige Fakten über Herzwürmer

  • Die Herzwurmerkrankung betrifft Hunde, Katzen und maximal dreißig andere Säugetierarten.
  • Diese Krankheit breitet sich durch parasitäre Würmer aus, die sich in den großen Lungengefäßen und manchmal auch in den Herzen befinden.
  • Diese Krankheit kann eine Vielzahl von Problemen verursachen, die das Herz, die Leber, die Lunge und die Nieren der Haustiere betreffen. In extremen Fällen kann es sogar zum Tod führen.
  • Bei Katzen können Herzwürmer zu Atemwegserkrankungen führen, die Katzenasthma imitieren. Es gibt jedoch keine zugelassene Behandlung von Herzwürmern bei Katzen.
  • Die Herzwurmkrankheit ist zu 100 % vermeidbar, aber dennoch gibt es jedes Jahr viele Haustiere, bei denen diese Krankheit diagnostiziert wird.
  • Es gibt mehr als 25 % herzwurminfizierte Katzen, die in Innenräumen leben.

Prävention der Herzwurmerkrankungworm

Es wird empfohlen, Sentinel Spectrum als vorbeugende Behandlung gegen Herzwürmer bei Hunden zu verabreichen. Es ist eine der besten Behandlungen für Hunde, die eine 100%ige Garantie zur Vorbeugung von Herzwürmern bietet, zusammen mit der Vorbeugung von vier anderen Darmparasiten, darunter: Hakenwürmer, Spulwürmer, Bandwürmer und Peitschenwürmer. Es hilft sogar, Flöhe daran zu hindern, Eier zu legen, und kontrolliert so den Flohbefall.

Flöhe können bei Hunden und Katzen zu kritischen Problemen führen. Einige der Nebenwirkungen von Flöhen bei Haustieren sind: anhaltender Juckreiz und Kratzen, Haarausfall, Schorf, Hautschäden und Hautinfektionen. Es wird auch als Floh-Allergie-Dermatitis (FAD) bezeichnet.

Einige Fakten über Flöhe

  • Flöhe können nicht nur Haustiere, sondern auch Menschen befallen.
  • Flöhe können Bandwürmer auf Haustiere und Menschen übertragen.
  • Sie spielen eine bedeutende Rolle bei der Verbreitung der Katzenkratzfieber-Krankheit zwischen Katzen und Menschen.
  • Flöhe können den Haustieren viel Blut saugen, was zu einer Schwächung und sogar zu einer lebensbedrohlichen Anämie führen kann.
  • Flöhe sind fast überall im Jahr zu sehen. In den kälteren Monaten sind sie jedoch weniger verbreitet.

Vorbeugung von Flöhen

Advantage ist eine der besten vorbeugenden Behandlungen gegen Flöhe, die auf dem Markt erhältlich sind. Es ist eine vollständig wasserdichte monatliche Behandlung, die es Hunden ermöglicht, ins Wasser zu gehen, ohne dass die Wirkung der Behandlung nachlässt. Es hilft bei der Vorbeugung von allergischer Flohdermatitis (FAD). Flohbisse werden innerhalb von 5 Minuten nach Verabreichung der Behandlung verhindert. Es tötet auch 100 % kauende Läuse innerhalb einer Woche nach der Verabreichung ab und ist einen ganzen Monat lang wirksam. Es tötet erwachsene Flöhe innerhalb eines halben Tages nach Verabreichung und 99 % Flohlarven innerhalb von 20 Minuten nach Verabreichung ab.

Die Kombination aus Advantage und Sentinel Spectrum ist der einfachste Weg, Ihre Haustiere vor diesen lästigen Parasiten zu schützen.


Von admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.