Fr. Jul 30th, 2021
blogykid

Vor- und Nachteile des Besitzes eines Sittichs

Bevor Sie entscheiden, dass ein Sittich (auch bekannt als Wellensittich) ein perfektes Haustier ist, müssen Sie einige Hausaufgaben machen. Sprechen Sie mit Besitzern, besuchen Sie Zoohandlungen und gehen Sie online, um mehr über die Vor- und Nachteile des Besitzes dieser niedlichen kleinen Vögel zu erfahren. Sie sind voller Energie und ihre Aktivitäten und ihr Zwitschern werden Sie zum Lächeln und Wohlfühlen bringen.

Vorteile:

Der Sittich ist ein kleineres Mitglied der Papageienfamilie. Sie sind sehr freundlich und lassen sich gerne anfassen, streicheln und ansprechen. Den meisten von ihnen kann man beibringen, ein paar Worte zu sagen, aber man muss oft gut zuhören, da sie normalerweise sehr leise sprechen. Wenn Sie in einer Zoohandlung oder bei einem Züchter einkaufen, möchten Sie sicherstellen, dass der Sittich, an dem Sie interessiert sind, ein aktiver Vogel ist, der mit anderen Vögeln verkehrt.

Sie sollten immer einen jungen Sittich bekommen und dies tun Sie, indem Sie sich die Markierungen an ihren Schnäbeln ansehen. Suchen Sie nach einem Sittich mit Strichmarkierungen, um das Alter des Vogels zu bestimmen. Ein Junges wird immer noch seine Spuren haben und wenn Sie ein Junges adoptieren, können Sie erwarten, dass Ihr Sittich ein langes und fruchtbares Leben hat.

Ein großes Plus ist, dass ein Sittich ein Haustier ist, das sehr wenig Pflege benötigt. Sie müssen sich wahrscheinlich weniger um dieses Haustier kümmern als für andere Tierarten. Ein Haustier Sittich erfordert keine täglichen Spaziergänge oder muss in den Park gebracht werden. Dies ist ein großes Plus, wenn Sie nicht sehr aktiv sind oder einfach nicht die Zeit haben, sich Ihrem Haustier zu widmen.

Sittiche sind sehr intelligente Vögel, die gerne Tricks lernen, und obwohl es gut wäre, ihnen 30 Minuten am Tag zu widmen, können Sie sie sich selbst unterhalten lassen, solange ihr Käfig zusammen mit einem anderen Sittich viele Spielzeuge enthält.

Wenn Sie auf der Suche nach einem Haustier sind und Ihre Wohnung oder Ihr Vermieter ein größeres Haustier nicht zulässt, ist der Sittich vielleicht die Antwort auf Ihr Problem. Dieses Haustier kann Ihnen Gesellschaft leisten und wird mit Ihnen interagieren, während Sie Ihren Vertrag mit Ihrem Vermieter nicht brechen.

Nachteile:

Es gibt nicht viele Gründe, keinen Haustiersittich zu besitzen. Wenn Sie sie aus ihren Käfigen lassen, um im Haus herumzufliegen, werden Sie Federn und Kot in Ihrem Haus finden. Wenn Sie vergessen, sie nachts abzudecken, werden Sie unterhalten, auch wenn Sie es nicht wollen.

Ihr Sittich braucht einen ziemlich großen Käfig, damit er Platz hat, um ein wenig herumzufliegen. Es muss auch genügend Platz für viele Spielsachen und Sitzgelegenheiten vorhanden sein.

Ein weiteres Problem beim Besitzen eines Haustiersittichs ist, dass Sie sich mit Chemikalien, die Sie in Ihrem Haus verwenden, beschäftigen müssen. Der Sittich reagiert sehr empfindlich auf Chemikalien in der Luft sowie auf Töpfe und Pfannen, die Sie zum Zubereiten und Kochen Ihrer Mahlzeiten täglich verwenden. Achte immer darauf, dass der Sittich einen guten Abstand von der Küche in deinem Zuhause hält.

Das tägliche Reinigen des Käfigs Ihres Haustieres kann ein weiteres Problem sein, wenn Sie unter Zeitdruck stehen, aber es ist etwas, das getan werden sollte. Es dauert nicht wirklich viel Zeit, aber es kann mehr Zeit sein, als Sie jeden Tag investieren möchten.

Ein weiteres Problem kann sein, dass es fast obligatorisch ist, mindestens ein Paar Sittiche zu haben. Sie sind sehr soziale Vögel und tun es nicht so gut, wenn Sie nur einen haben. Es ist nicht so schwierig, zwei statt einer zu haben, also besorge dir ein Paar. Tatsächlich müssten Sie mehr Zeit damit verbringen, nur einen zu unterhalten, anstatt ein Paar, da sie sich gegenseitig unterhalten.

Wie Sie sehen, überwiegen die Vorteile die Nachteile, wenn Sie daran denken, Sittiche zu adoptieren. Wenn Sie Kinder haben, könnten sie die idealen Haustiere sein, da sie nicht sehr schwer zu pflegen sind und die Kinder mit ihnen interagieren können. Eine weitere gute Sache an diesen Haustieren ist, dass Sie Ihren Kindern Verantwortung beibringen, wenn Sie sich um sie kümmern. Alles in allem sind Sittiche ein gutes Haustier für den ganzen Haushalt, besonders für einen vielbeschäftigten ohne viel Platz.


Von admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.