Mi. Jul 28th, 2021
blogykid

Die richtige und gesunde Ernährung Ihrer Rotfußschildkröte ist vielleicht der wichtigste Teil ihrer Pflege. Eine richtige Ernährung stellt sicher, dass sich Ihre Rotfußschildkröte gut entwickelt, stark bleibt, gesund bleibt und sogar die Qualität der Farben der Schildkröte bestimmt.

Grundsätzlich kann die Ernährung einer Rotfußschildkröte in drei Teile unterteilt werden: Blattgemüse, Früchte und Nahrungsergänzungsmittel

Denken Sie auch daran, dass die folgende Liste nicht vollständig ist, sondern eine genaue Richtlinie für die Ernährung Ihrer Schildkröte bietet.

Blattgemüse

Blattgemüse ist ein sehr wichtiges Grundnahrungsmittel in der Ernährung Ihrer Schildkröte und sollte aufgrund der darin enthaltenen Nährstoffe den Großteil der Ernährung Ihrer Schildkröte ausmachen. Ein paar grundlegende Blattgemüse, die Sie in die Ernährung Ihrer Schildkröte aufnehmen möchten, sind Römersalat, Grünkohl, Senf, Grünkohl und gelegentlich Spinat.

Früchte

Früchte sind ein weiterer wichtiger Bestandteil der Ernährung Ihrer Rotfußschildkröte. Zu diesen Früchten gehören Tomaten, Erdbeeren, Blaubeeren, schwarze Beeren, Äpfel, Melonen, Papaya und Bananen.

Früchte sollten aufgrund ihrer Süße nur zwei- bis dreimal pro Woche gefüttert werden. Wenn eine Rotfußschildkröte zu viel Obst ernährt wird, ist dies alles, was sie essen möchte, und sie erhält nicht die lebenswichtigen Nährstoffe, die aus dem Blattgemüse stammen.

Ergänzungen

Um die Nahrungsergänzung Ihrer Schildkröte zu verbessern, werden Nahrungsergänzungsmittel verwendet, vor allem ein Kalziumpräparat. Die Kalziumergänzung ist wichtig, weil sie eine gesunde und starke Knochen- und Schalenentwicklung gewährleistet. Diese Kalziumpräparate können in jeder Zoohandlung mit Reptilienabteilung oder online gekauft werden. Bestäuben Sie die Mahlzeiten Ihrer Schildkröten halb regelmäßig mit dem Kalziumzusatz.

Lebensmittel zu vermeiden

Ein häufiger Fehler von neuen Schildkrötenbesitzern ist der Kauf und die Fütterung ihrer Schildkröten mit Pelletfutter. Pelletfutter tragen keine essentiellen Nährstoffe zur Ernährung Ihrer Schildkröte bei und sie enthalten auch Getreideprodukte, die eine Ursache für Pyramiden von Schildkrötenpanzern.

Auch alle anderen menschlichen Nahrungsmittel sollten Ihrer Schildkröte nicht verfüttert werden, mit Ausnahme der in diesem Artikel und anderen Quellen genannten.

Wasser

Es ist auch wichtig, dass Sie Ihrer Rotfußschildkröte eine konstante Wasserquelle zur Verfügung haben. Ich halte eine flache Wasserschale im Lebensraum meiner Schildkröte. Stellen Sie sicher, dass die Schüssel groß genug ist, damit Ihre Schildkröte hineinkommt, da sie als Einweichpfanne dienen kann.

Achten Sie darauf, das Wasser regelmäßig zu ersetzen, da Schmutz und andere Abfallprodukte regelmäßig in das Wasser eindringen.


Von admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.