So. Aug 1st, 2021
blogykid

Wenn Sie gerade Ihren ersten bärtigen Drachen mitgebracht haben, müssen Sie sehr aufgeregt sein und möchten wissen, wie Sie Ihren Bären am besten pflegen, um sicherzustellen, dass er ein glückliches und gesundes Familienhaustier wird. Dieses Pflegeblatt enthält alle wichtigen Faktoren zur Pflege Ihres geliebten Haustieres. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren…

Diese Reptilien sind in den Vereinigten Staaten weit verbreitet und es ist ziemlich einfach, einen Bartagamen in der örtlichen Zoohandlung zu kaufen, oder Sie können im Internet exotischere Arten bestellen, die von ausländischen Lieferanten direkt zu Ihnen nach Hause geliefert werden.

Bevor Ihr Beardie zu Ihnen nach Hause kommt, müssen Sie seinen Käfig aufbauen und auch Essen für Ihren Beardie haben. Hier ist die Liste der Must-haves:

Passender Käfig mit sicherer Sieboberseite und stabilem Tankständer

Glastanks sind die beliebtesten Gehäuse für Eigentümer. Es ist leicht zu reinigen und Sie können Ihr Haustier leicht in Aktion sehen und es ist ein großartiger Blickfang in einem Raum. Wenn Sie sich umschauen, finden Sie vielleicht ein kostenloses Glasbecken, das perfekt für Ihr Haustier ist. Stellen Sie nur sicher, dass Sie den Tankhintergrund auf der Rückseite und an der Seite des Glastanks anbringen, damit sich Ihr Haustier sicherer fühlt.

Lassen Sie uns nun über die Größe des Tanks sprechen. Wenn der Tank zu klein ist, kann es sein, dass sich Ihr Drache vollgestopft fühlt, ohne sich bewegen zu können, und wenn der Tank zu groß ist, wird das Fangen lebender Insekten zu schwierig, insbesondere für ein Baby-Bartdrachen. Wenn Ihr Drache weniger als 12 Zoll groß ist, ist ein 20-Gallonen-Tank in Ordnung, wenn Ihr Drache größer als 12 Zoll ist, müssen Sie auf einen 40-Gallonen-Tank oder größer aufrüsten.

Substrat

Bartagamen-Experten scheinen unterschiedliche Ansichten darüber zu haben, was das beste Substrat ist. Ein üblicher und sinnvoller Ansatz ist es, Babydrachen ohne Substrat zu halten. Nachdem Ihr Haustier 10 Zoll groß ist, können Sie gewaschenen Spielsand in das Gehege legen.

Sonnenbarsche

Bartagamen lieben das Klettern. Stellen Sie also sicher, dass Sie Ihrem Haustier Sitzstangen zum Spielen und Ausruhen zur Verfügung stellen.

Beleuchtung

Reptilien benötigen UVB-Licht, um Vitamin D3 zu produzieren, das für ihre Knochengesundheit unerlässlich ist. Leuchtstofflampen sind ideal für Ihr Haustier. Schauen Sie bei Amazon zu einem viel niedrigeren Preis als in der Zoohandlung vorbei.

Heizung

Bartagamen leben in der Wüste und brauchen Wärme, um Nahrung zu verdauen, damit sie in einer warmen Umgebung gedeihen. Standard-Glühbirnen sind perfekt, um Ihrem Haustier Wärme zu geben. Wenn Sie ein hohes Gehäuse haben, ist ein Spotlicht besser, um sicherzustellen, dass der Sonnenbereich warm genug ist. Eine Temperatur von 100 bis 110 Grad Fahrenheit ist am Sonnenplatz erforderlich, damit das Verdauungssystem Ihrer Bären richtig funktioniert.

Nähren Sie Ihren Bären – was essen Bartagamen?

Zu den Must-Have-Nahrungsmitteln für Ihren Bartagamen gehören eine große Auswahl an Gemüse, Obst und Insekten, die für eine gesunde Bärendiät unerlässlich sind. Calcium mit D3 und Multivitamine sind ebenfalls wichtig für die optimale Gesundheit deines Beardies.


Von admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.