Fr. Jul 30th, 2021
blogykid

Das Bestimmen des Geschlechts Ihrer Schlange ist eine gute Sache, die Sie tun oder getan haben.

Es gibt mehrere Gründe, das Geschlecht Ihrer Schlange wissen zu wollen.

Erstens: Wenn Sie ein Züchter sind, müssen Sie das Geschlecht kennen, um festzustellen, mit wem Sie Ihre Schlange züchten werden. Die meisten Züchter suchen nach Weibchen, die normal sind, und Männchen, die ein Morph sind.

Normal/Morph: wovon redest du. Ein normaler Königspython hat normalerweise hellbraune Flecken am ganzen Körper, die schwarz umrandet sind, der Bauch ist normalerweise weiß mit schwarzen Flecken. Ein Morph kann sehr unterschiedlich sein, sein ganzer Körper kann perlweiß sein oder weiß mit orangegelben Flecken, ein Albino. Oder schwarz mit richtig leuchtend gelben Flecken, ein Lemon Pastel. Es gibt zu viele, um überhaupt eine Auflistung hier in Betracht zu ziehen.

OK, zurück zu unserem ursprünglichen Thema, der Bestimmung des Geschlechts. Es gibt zwei Möglichkeiten, dies zu tun, die erste Methode ist die Sondierung, die am häufigsten von Tierhandlungen und Besitzern älterer Schlangen verwendet wird. Die zweite ist die Popping-Methode. Diese Methode wird von erfahrenen Züchtern und Besitzern junger Schlangen angewendet.

Sondieren: Um dies zu tun, würden Sie den Schwanz der Schlange von unten nach oben halten. Sie werden dann eine Sexing-Sonde schmieren, die in den meisten Reptiliengeschäften oder online erhältlich ist. Du nimmst die abgerundete Spitze und steckst sie in Richtung zum Schlangenschwanz in die Kloake. Sie müssen es NICHT mit Gewalt eindrücken, dies kann zu Schäden führen. Langsam in die Genitalien einführen. Wenn Sie einen leichten Widerstand spüren, halten Sie an und legen Ihren Finger auf den Punkt, an dem sich Sonde und Körper treffen. Ziehen Sie die Sonde langsam heraus, während Sie diese Stelle festhalten. Auf diese Weise können Sie die Unterschuppen an der Unterseite des Schlangenbauches zählen. Platzieren Sie die Sonde direkt neben dem Körper in Richtung Schwanz und zählen Sie die Anzahl der Schuppen vom Kloakeeingang bis zur Spitze der Sonde. Männchen können zwischen acht und zehn Unterschuppen liegen. Es sind Fälle bekannt, in denen das Männchen nur fünf bis sechs maß. Frauen messen typischerweise von zwei bis vier Unterskalen. Wegen der Varianz ist diese Methode der Geschlechtsbestimmung nicht immer genau.

Popping: Das muss jemand mit Erfahrung machen. Beim Popping zwingst du den Hemipenis aus dem Männchen und die Hemilogs aus dem Weibchen. Diese Methode wird am besten bei frisch geschlüpften jungen Schlangen durchgeführt. Mit zunehmendem Alter können sie ihre Körperteile besser kontrollieren. Dies ist die genaueste Methode, wenn sie richtig durchgeführt wird. Um diese Methode durchzuführen, sollten Sie den Kopf und die obere Körperhälfte der Schlange in einen Schlangenbeutel legen. Sie greifen dann den Schwanz und drehen ihn auf den Kopf, üben langsam Druck vom Ende des Schwanzes in Richtung Kloake aus, bitte ÜBEN SIE NICHT ZU VIEL DRUCK AUS. Diese Aktion mit Kraft die Hemipenis und Hemilog heraus zu sehen. Ein Weibchen hat kleine Noppen, während ein Männchen eine lange, schmale Röhre hat, die einem Penis ähnelt. Auch diese Methode wird am besten von jemandem mit Erfahrung praktiziert.

Ich hoffe, Sie haben heute etwas gelernt. Es gibt mehrere großartige Bücher wie Ball Pythons von The Barker’s mit Fotos und Technik. Besuchen Sie unsere Website und werden Sie Mitglied des Ballpython-Forums. Sie können dort Fragen stellen und zusätzliche Antworten erhalten.


Von admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.