Mi. Jul 28th, 2021
blogykid

Wie bei vielen Neuzugängen in Ihrem Leben sollte die Entscheidung, eine Schildkröte zum Verkauf zu kaufen, ein gut durchdachter Schritt sein. Haustiere können im Allgemeinen mit ernsthaften Veränderungen des Lebensstils einhergehen, insbesondere wenn es Ihr allererstes Haustier ist. Wenn Sie eine Schildkröte zum Verkauf sehen und darüber nachdenken, sich eine als Haustier zuzulegen, gibt es viele Dinge zu beachten, bevor Sie umziehen. Um herauszufinden, ob eine Haustierschildkröte das Richtige für Sie ist, lesen Sie weiter, um mehr über ihre Ernährung, ihr Temperament, ihre Lebensraumbedürfnisse und mehr zu erfahren!

Temperament.

Obwohl jede Schildkröte ein anderes Temperament hat, gibt es einige Arten, von denen bekannt ist, dass sie freundlicher sind als andere. Viele haben bekanntermaßen Persönlichkeiten und verhalten sich je nach einer Reihe von Faktoren unterschiedlich. Ob Sulcata, Russe, Burmese oder eine der unzähligen anderen Arten, Sie werden auf eine Vielzahl von Persönlichkeiten treffen.

Es gibt jedoch einige weit verbreitete Meinungen darüber, welche Schildkröten am besten zu halten sind. Sulcatas sind bekannt dafür, dass sie sozial sind und es lieben, berührt und abgerieben zu werden. Redfoots können sehr verspielt und anhänglich sein. Sie sind ein toller Begleiter und lieben es, gehandhabt zu werden. Russen neigen dazu, mutiger und furchtloser zu sein, obwohl sie anfangs schüchtern sein können.

Gewohnheiten.

Wenn Sie wissen, was Ihre Schildkröte gerne tut, können Sie einen besseren Lebensraum für sie schaffen. Genau wie das Temperament können die Gewohnheiten Ihrer Schildkröte variieren; aber es gibt allgemeine Gewohnheiten, die Sie von Ihren erwarten können. Sie graben gerne und gehen normalerweise lieber über jedes Hindernis als um es herum.

Schildkröten lieben es auch, zu fliehen und sich zu verstecken. Stellen Sie also sicher, dass das Gehege hoch genug ist, damit es nicht überklettern kann und dass es viele Versteckmöglichkeiten für Ihre Schildkröte gibt. Obwohl die Handfütterung Ihrer Schildkröte das Risiko unbeabsichtigter Bisse birgt, sind sie nicht der Typ, der bereitwillig beißt.

Gehege.

Schildkröten werden als kleine, entzückende Tiere geboren. Im Laufe der Jahre können sie jedoch das Hundertfache ihrer Größe anwachsen. Sie können eine Schildkröte zum Verkauf kaufen, die perfekt in ein kleines Becken passt, aber Sie müssen irgendwann einen Stall finden, in dem sie bequem leben kann. Wie ich bereits erwähnt habe, lieben sie es zu klettern und ihren Gehegen zu entkommen. Daher ist es notwendig, einen stabilen, ausbruchsicheren Käfig für Ihre Schildkröte zu haben. Glas wird nicht empfohlen, da Schildkröten Privatsphäre bevorzugen und mit 4 Glaswänden gestresst werden können, die sie nicht verstecken lassen. Wenn Sie unbedingt Glas benötigen, decken Sie 3 Seiten ab und stellen Sie sicher, dass es Platz zum Verstecken hat.

Wenn Sie es draußen halten, ist ein geräumiger Stall perfekt. Eine Innenschildkröte kann in einem Plastikpool oder einem selbstgebauten Käfig gut zurechtkommen.

Diät.

Die Ernährung einer Schildkröte ist ziemlich einfach. Für die beste Ernährung möchten Sie eine Vielzahl von pflanzlichen Lebensmitteln sowie Protein aus Lebendfutter bereitstellen. Ungefähr 80% der Nahrung Ihrer Schildkröte sollte frisches Gemüse sein. Süßkartoffel, frischer Grünkohl, Kürbis… das alles ist großartig für Ihre Schildkröte. Bieten Sie Ihre Schildkrötenfrucht bei jeder dritten oder vierten Fütterung an. Menschen mögen Früchte, aber die Ernährung einer Schildkröte sollte nur etwa 20 % aus Früchten bestehen.

Handelsübliches Futter wie Dosenfutter und Pellets für Schildkröten sind ebenfalls gut für Ihre Schildkröte, ebenso wie verschiedene Proteinquellen von Mehlwürmern, Grillen und anderen Insekten.

Beleuchtung und Temperatur.

Schildkröten mögen es heiß! Sie sollten sicherstellen, dass Sie mehr als eine Wärmequelle bereitstellen, darunter Glühlampen. Dies bietet ihnen einen Ort, an dem sie sich im warmen künstlichen Sonnenlicht sonnen und die Wärme bekommen, die sie mögen. Achte darauf, dass sie auch Bauchwärme bekommen. Eine Unterkäfigheizung kann gut mit Glasterrarien funktionieren, sollte aber niemals für Kunststoff- oder Holzkäfige verwendet werden.

Suche nach Schildkröten zum Verkauf

Mit all diesem Wissen in Ihren Händen haben Sie jetzt eine gute Idee, ob eine Haustierschildkröte das Richtige für Sie ist. Schildkröten sind eines der beliebtesten Reptilienhaustiere, daher ist es kein Problem, Schildkröten zum Verkauf zu finden. Wenn Sie das Gefühl haben, ein toller Schildkrötenbesitzer zu sein, sich aber nicht entscheiden können, welche Sie kaufen sollen, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Sie können beliebte Schildkröten zum Verkauf recherchieren, um zu sehen, welche mit Ihnen wachsen und den besten Begleiter für Sie darstellen.


Von admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.