So. Aug 1st, 2021
blogykid

Agil und schnell genug, um bei Bedarf aus dem Weg zu gehen, aber auch süß und kuschelig. Unser langhaariger Papillon Chihuahua Mischling namens Alex, der im Alter von einem Jahr etwa fünf Pfund „tropfnass“ wiegt, ist eine großartige Wahl für Familien mit kleinen und großen Kindern. Krabbelnde Babys könnten jedoch unbeabsichtigt vom Hund bei seinen spielerischen Possen gekratzt werden und der Hund könnte versehentlich von dem Baby mit einem Spielzeug verprügelt werden, wenn der für das Duo verantwortliche Erwachsene keine ausreichende Aufsicht ausübt, um beide vor Schaden zu schützen.

Die Eigenschaften unserer Papihuahua

Da der Papillon in unserer Mischrasse dominant ist, bezeichnen wir Alex als „Papihuahua“ und nicht als „Chion“, einen Hund mit dominanten Chihuahua-Eigenschaften. Aus unserer Sicht ist der Papihuahua die bessere Kombination von Eigenschaften und verleiht Alex das Beste aus beiden Rassen. Ein paar Beispiele sollen meinen Standpunkt verdeutlichen.

  • Das Aussehen unserer Papihuahuahua

Mit seinem langen, hoch angesetzten, gut gefiederten Schwanz, der normalerweise bogenförmig über dem Rücken getragen wird, und seinen charakteristischen Stehohren, die den ausgebreiteten Flügeln eines Schmetterlings ähnlich sind, ist Alex in jeder Hinsicht der Papillon – ein Wort, das auf Französisch „Schmetterling“ bedeutet – im Gegensatz zu den hängenden Ohren der Phalene-Sorte der Rasse. Seine geringe Größe und sein Gewicht von nur fünf Pfund stammen von den Chihuahua, da reinrassige erwachsene Papillons normalerweise doppelt so groß und schwer wie Alex sind.

  • Üben aufs Töpfchen zu gehen

Da wir Schwierigkeiten hatten, Alex dazu zu bringen, uns mitzuteilen, wann er aufs Töpfchen gehen und urinieren muss, flehten wir den Allmächtigen fast an, Alex zu sagen, dass er uns ein Zeichen geben soll, wenn er nach draußen darf. Gebete erhört, Alex klettert nun auf seinen Besitzer, legt sein Gesicht direkt an seines, schaut seinem Besitzer in die Augen und streichelt ihm sanft ins Gesicht, bis er nachgibt und ihn nach draußen führt. Lektion gelernt? Seien Sie vorsichtig, wofür Sie beten, Sie könnten es bekommen.

  • Unser Papihuahua beim Spielen

Alex liebt es, seine vielen Spielsachen im Haus zu verstreuen, seinem Besitzer eins zum Werfen und Bergen zu bringen und genießt es, auf dem Boden zu wackeln und herumzurollen, bis er die richtige Pose einnimmt und dann mit seinem großen Bruder Oliver – unserem Achtjährigen – „spricht“ alter Welsh Terrier – mit seiner hohen Stimme versucht er, Oliver dazu zu verleiten, mit ihm zu spielen, etwas, was er oft erfolgreich dazu bringt, Oliver dazu zu bringen. Obwohl Oliver viel stärker und größer als Alex ist, hemmt Olivers größere Größe in keiner Weise Alex‘ beharrliches Durchsetzungsvermögen, selbst auf die Gefahr hin, eine echte Plage zu werden.

Fazit

Betrachten Sie diese klare Aussage über die Eigenschaften unserer gemischten Papihuahua.

Ein Papillon Chihuahua Hund ist sehr verspielt und voller Persönlichkeit. Mit diesem liebenswerten Haustier wird es Ihnen nie langweilig. Der Hund nimmt Kinder mit, was eine großartige Nachricht ist, wenn Sie eine große Familie haben.

Es gibt keinen Zweifel. Der Papihuahua ist ein wunderbarer Hund für Haushalte mit Kindern.

© 2013 Douglas M. Midgley, JD Alle Rechte weltweit vorbehalten


Von admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.