Fr. Jul 30th, 2021
blogykid

Jeder Ort, an dem meine Familie gelebt hat, wurde mit einem Fischteich im Garten ausgestattet. Diese wurden meistens von mir selbst oder den Kindern gegraben und haben uns allen sehr viel Freude bereitet. Vor allem bieten sie Atmosphäre und Wasser für das wilde Leben. Einige der Teiche, die wir hatten, waren mit Fischen sowie Kaulquappen und Fröschen bestückt. Nachts im Bett zu liegen und den Froschrufen zu lauschen, war entspannend.

Tagsüber, insbesondere im Sommer, ist das Wasser für Insekten und Vögel, die häufig besucht werden, unerlässlich. Die Bereitstellung von Getränken ist weitaus wichtiger als Nahrung, da sie immer ihre eigene Nahrungsquelle finden und nicht auf den Menschen angewiesen sein sollten.

Bienen, Schmetterlinge, Motten und andere Insekten profitieren alle von einem Teich. Der Fischbestand ist wichtig, um die Mückenpopulation gering zu halten. Eine Pumpe erhöht das Interesse und hält es mit Sauerstoff versorgt.

Es gibt auch schöne Wasserpflanzen, die in und um das Feature angebaut werden können. Einige können in Töpfen oder direkt ins Ufer gepflanzt werden, wenn es sich um eine natürliche Quelle handelt. Die meisten Teiche bestehen jedoch entweder aus Kunststoff, Gummi oder Ton, und das Einpflanzen in diese Materialien ist keine gute Idee.

Meine Teiche sind normalerweise an den Seiten zu Hügeln aufgebaut, wodurch sie tiefer erscheinen, als sie sind. Schöne Wasser-Iris blühen über den Sommer und machen eine tolle Show. Hebe und andere blühende Sträucher bringen die Bienen und Wespen herein und alle trinken aus der Anlage.

Ein weiterer großer Vorteil für den Garten ist die Feuchtigkeit, die ein Teich bietet. Dadurch können spezielle Pflanzen wie Farne und dergleichen an den Rändern untergebracht werden und sogar Moos kann gefördert werden, um strategisch platzierte Steine ​​​​zu schmücken.

Für mich ist kein Garten vollständig, wenn er nicht mindestens ein Wasserspiel enthält. In meinen Gärten waren zu einem Zeitpunkt etwa sechs Teiche verstreut. Unterm Strich sind sie ein so großer Vorteil, dass sie das Erscheinungsbild von Gärten verbessern, dass es eine Schande ist, sie nicht einzubeziehen.


Von admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.