Fr. Jul 30th, 2021
blogykid

Im Laufe der Jahre hat die Popularität von Fischöl enorm zugenommen. Dies kann auf die vielen gesundheitlichen Vorteile zurückgeführt werden, die mit der Verwendung dieses Nahrungsergänzungsmittels verbunden sind. Diese Vorteile werden hauptsächlich durch das Vorhandensein verschiedener Omega-3-Fettsäuren wie Eicosapentaensäure (EPA) und Docodhaxeonsäure (DHA) bewirkt. Um die Bedeutung dieser Art von Öl besser zu verstehen, finden Sie im Folgenden einen Überblick über die gesundheitlichen Vorteile von Fischöl.

Herz-Kreislauf-Gesundheit

Dies ist vielleicht der bemerkenswerteste Vorteil, der mit der Verwendung von Fischöl verbunden ist. Es wurde klinisch nachgewiesen, dass die beiden darin enthaltenen Omega-3-Fettsäureverbindungen DHA und EPA die Fähigkeit haben, die Menge an Triglyceriden im Blut zu reduzieren. Triglycerid ist eine Art von Fett, die im Blut vorkommt und die kardiovaskuläre Gesundheit stark beeinträchtigen kann und das Risiko erhöht, dass eine Person eine Herzerkrankung entwickelt. Es kann auch Arteriosklerose verhindern: ein Zustand, bei dem sich Fett in den Arterien ansammelt, wodurch die Arterien verhärtet werden und der Blutfluss verhindert wird.

Durch die Einnahme einer Omega3-Nahrungsergänzung wird die Wahrscheinlichkeit, dass eine Person kardiovaskuläre Komplikationen entwickelt, stark minimiert.

Psychische Störungen

Fischöl ist auch wirksam bei der Behandlung verschiedener psychischer Störungen wie bipolarer Störung, Psychose und Depression. In einer Studie des University of Maryland Medical Center wurden Patienten mit Depressionen in zwei Gruppen eingeteilt. Die erste Gruppe erhielt Depressionsmedikamente ohne Nahrungsergänzungsmittel, während die zweite Gruppe zusätzlich zu Fischöl Depressionsmedikamente erhielt. Es wurde festgestellt, dass die zweite Patientengruppe im Vergleich zur ersten Patientengruppe schneller auf das Behandlungsregime ansprach.

Reduziert den Blutdruck

Dies ist einer seiner besten gesundheitlichen Vorteile. Untersuchungen haben gezeigt, dass Omega-3-Fettsäuren, die in einer reinen Nahrungsergänzung enthalten sind, die Fähigkeit haben, die Blutgefäße zu erweitern. Die Erweiterung der Blutgefäße führt auch zu einer Vergrößerung des Gefäßdurchmessers, was ungewollt den Blutdruck senkt.

Reduziert Schmerzen und Entzündungen

Die Fähigkeit von Fischöl, Schmerzen und Entzündungen zu lindern, kann auf die in den Omega-3-Fettsäuren enthaltenen Eicosanoide zurückgeführt werden. Diese Verbindung hilft, Schmerzen und Entzündungen zu lindern, die mit Erkrankungen wie Blasenentzündung und Arthritis verbunden sind. Es hilft auch, Prostatitis zu verhindern: eine Erkrankung, die Männer betrifft, die durch eine entzündete Prostata gekennzeichnet sind.

Bewahrt eine gesunde Haut

Fischöl hilft bei der Behandlung von Hauterkrankungen wie Psoriasis und Ekzemen. Es hemmt auch die Bildung des zusammengesetzten Androgens und reduziert die Talgproduktion, sodass der Körper Akne leicht beseitigen kann.

Verbessert die Immunität des Körpers

Dies ist einer der bemerkenswertesten gesundheitlichen Vorteile von Fischöl. Es stimuliert die Produktion von Zytokinen im Körper; diese Verbindung gilt als ein großartiger Immunverstärker. Daher ist es weniger wahrscheinlich, dass eine Person, die dieses natürliche Nahrungsergänzungsmittel einnimmt, an allgemeinen Beschwerden wie Erkältung und Grippe leidet, die normalerweise durch eine verminderte Immunität verursacht werden.

Angesichts der oben genannten gesundheitlichen Vorteile wird die Aufnahme von Fischöl in Ihre Ernährung dringend empfohlen. Es ist normalerweise ratsam, es in seiner natürlichen Form zu verwenden, im Gegensatz zu Nahrungsergänzungsmitteln, die nicht frisch und rein hergestellt werden. Der Grund dafür ist, dass einige Nahrungsergänzungsmittel chemische Verbindungen enthalten und einige geringfügige Nebenwirkungen haben können.


Von admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.