So. Aug 1st, 2021
blogykid

Obwohl die Wahl einer Hermann-Schildkröte eine leichte Entscheidung zu sein scheint, wird die Wahl der richtigen einen großen Unterschied in Bezug auf die Gesundheit und Langlebigkeit Ihrer Schildkröte ausmachen. Diese kleinere Art erreicht normalerweise nur 19 Zentimeter und kann etwa 80 Jahre alt werden. Sie sind freundlich und gelassen und haben hübsche Muscheln, die eine Mischung aus leuchtendem Gelb und Dunkelbraun sind. Da sie aus einem heißen und trockenen Mittelmeerklima stammen, sollten Sie nicht einmal daran denken, einen zu haben, wenn Sie nicht in einer heißen und trockenen Region leben.

Bei der Auswahl Ihres Haustiers Hermann Schildkröte müssen Sie sicher sein, dass Sie von einem guten lokalen Züchter kaufen. Schildkröten, die importiert wurden, können wild gefangen worden sein, was bedeutet, dass es illegal ist, sie als Haustiere zu halten. Es bedeutet auch, dass sie eine lange und stressige Reise hinter sich haben, so dass Sie keine sehr gesunde Schildkröte bekommen, wenn sie von sehr weit her importiert wurde. Sie können die Qualität des Züchters testen, indem Sie herausfinden, was er für die Unterbringung und Fütterung von Herman-Schildkröten empfiehlt.

Wenn sie vorschlagen, kommerzielles Pelletfutter für Schildkröten zu verwenden, wissen sie nicht viel über diese Schildkrötenart. Da kommerzielles Pelletfutter den Nahrungsbedarf aller Schildkrötenarten decken soll, ist es tatsächlich schädlich für die Hermannsschildkröte. Pelletfutter hat zu wenig Ballaststoffe und Kalzium und enthält zu viel Protein für sie. Das zusätzliche Protein führt bei Hermann-Schildkröten zu Knochendeformitäten und Schalenanomalien. In freier Wildbahn sind Hermann-Schildkröten Pflanzenfresser, und diese strenge Pflanzendiät muss ihnen für eine optimale Gesundheit gegeben werden.

Die andere Sache, auf die man hören sollte, ist, dass diese Schildkröten im Haus gehalten werden können. Obwohl dies bei Jungtieren der Fall ist, müssen ältere Schildkröten draußen in einem Bereich gehalten werden, der mindestens 10 Quadratmeter Platz bietet. Ein Teil der falschen Ratschläge dieser schlechten Züchter ist, dass Sie den Käfig mit einem elektrischen Heizstein beheizt halten können. Diese Hitze rockt von unten, dem Teil der Schildkröte, der am empfindlichsten ist. Diese Hitzesteine ​​sind nicht nur eine Brandgefahr, sondern können auch die empfindliche Unterseite Ihrer Schildkröte verbrennen.

Da es so viele Menschen gibt, die Hermann-Schildkröten nur aus Profitgründen züchten und verkaufen, ist es wichtig, dass Sie Ihr neues Haustier von jemandem bekommen, der sich wirklich für die Art interessiert und weiß, wie man sich richtig um sie kümmert.


Von admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.