Fr. Jul 30th, 2021
blogykid

Um das Beste aus der Vogelbeobachtung herauszuholen, benötigen Sie ein anständiges Vogelfernglas. Die Vogelbeobachtung kann etwas ruiniert werden, wenn Sie die Vögel, die Sie sehen möchten, nicht mit der gewünschten Klarheit und Detailtreue sehen können. Ein unscharfes Bild bedeutet, dass es schwierig ist, den Unterschied zwischen einem Vogel und dem nächsten zu erkennen, da einige Vogelferngläser nicht wirklich helfen, viel mehr zu sehen, als Sie mit bloßem Auge sehen können.

Die Qualität der Optik von Vogelferngläsern ist außerordentlich wichtig, wenn Sie maximalen Spaß am Sport haben möchten. In den letzten Jahren sind die Kosten für Vogelferngläser mit hochwertigen Objektiven gesunken und mit der breiteren Verfügbarkeit von erschwinglichen Qualitätsferngläsern ist das Interesse an der Vogelbeobachtung gestiegen.

Es gibt einige großartige 8×32- und 8×42-Vogelferngläser, und die Canon 12×36 IS-Ferngläser werden immer beliebter, da sie die Möglichkeit bieten, leistungsstarke Ferngläser ohne die Verzerrung zu verwenden, die beim Handhalten von Nicht-IS-Ferngläsern mit hoher Vergrößerung auftritt.

Am oberen Ende des Marktes haben Sie einige ernsthafte Vogelferngläser wie die Swarovski 8,5×42 EL oder die Leica Ultravid 32 oder 42 Serie. Einige Kritiker sagen, dass sie den Preis (ab 1.000 £) nicht wert sind, aber in Wirklichkeit ist es wirklich Ansichtssache und hängt davon ab, wie ernst Sie es mit der Vogelbeobachtung meinen. Mit steigender Preisklasse nimmt der Zusatznutzen von Vogelferngläsern ab, so dass es nur darauf ankommt, welchen Wert Sie auf bestimmte Zusatzfunktionen legen, die Ferngläser zu etwas ganz Besonderem machen.

Wenn Sie nach dem Spitzenmodell suchen, sehen Sie sich das Leica Ultravid 8×42 an. Das Gewicht und die Balance sind hervorragend, Sie könnten diese stundenlang verwenden und sie würden sich immer noch gut in der Hand anfühlen. Was die Qualität der Optik angeht, probieren Sie sie einfach aus! Wenn Sie es sich leisten können, sind sie einen Blick wert.

Wenn Sie etwas billigeres wollen, dann ist das Pentax DCF SP 8×43 oder 8×32 ausgezeichnete Vogelferngläser. Sie kommen mit phasenvergüteten Prismen und voll mehrfachvergüteten Linsen mit einem ausgeklügelten optischen Design, sie sind wasserdicht, stickstoffgefüllt und versiegelt und haben eine wasserabweisende Beschichtung auf allen freiliegenden Linsen. Für weniger als 400€ ein toller Kauf.

Steiner stellt einige brillante Vogelferngläser her, wie das perfekt ausbalancierte 8×44 Steiner Discovery, das mit einem Komfort-Balance-System, hochauflösender Optik, Steiner Nano-Umweltschutz und schnellem Nahfokus ausgestattet ist. Oder, wenn Sie etwas Kleineres und Günstigeres suchen, dann ist das Steiner WildLife Pro ein äußerst beliebtes Vogelfernglas, insbesondere das mittelgroße 8×30, das ein breites Sichtfeld hat, das es ideal für die Verfolgung sich schnell bewegender Objekte macht.

Die Bildstabilisierung ist eine hervorragende Funktion für viele Anwendungen. Einige finden das Canon 10×42 IS Fernglas mit 1030 g ziemlich schwer und viele Vogelbeobachter entscheiden sich für die leistungsstärkere, aber leichtere und billigere Option des 12×36 (660 g, aber nicht wasserdicht und haben nicht die Objektive der L-Serie, die in den 10×42 enthalten sind).

Ein weiteres großartiges Vogelfernglas ist das Nikon High Grade mit fortschrittlicher Linsen- und Prismenkonstruktion, das außergewöhnlich klare, scharfe Bilder und eine hervorragende Farbwiedergabe liefert. Jedes Modell ist wasserdicht und wird aus umweltfreundlichen Materialien hergestellt. Die Preise beginnen bei etwa 300 £ bis zu etwa 1.000 £ (erhältlich in voller Größe und als kompaktes Fernglas).

Wenn Sie nach etwas in einer niedrigeren Preisklasse suchen, ist die Nikon Monarch eine beliebte Wahl, mit mehrfach vergüteten Linsen, phasenkorrekturvergüteten Prismen, hohem Augenpunkt-Design mit langem Augenabstand (ideal für Brillenträger) und leichtem Gehäuse. Sie sind wasserdicht, beschlagfrei und stoßfest, und das alles für rund £200. Nur nicht mit Swarovski oder Leica vergleichen!


Von admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.