So. Aug 1st, 2021
blogykid

Viele Leute halten Koi aus verschiedenen Gründen. Manche sagen wegen des Prestiges, andere wegen des Geldes, wieder andere wegen der einfachen Freude, sie in der Nähe zu haben. So oder so und ob sie dies zugeben oder nicht, sie halten zweifellos Koi, denn für sie haben Koi-Fische eine besondere Bedeutung.

Die Bedeutung von Koi-Fischen hat in einigen Kulturen eine große Bedeutung. In China werden sie manchmal als Vorbilder verwendet, um das „Yin Yang“-Symbol zu demonstrieren, das das universelle Konzept der Polarität veranschaulicht: Gut und Böse, Dunkel und Licht, Tag und Nacht. Tatsächlich wird angenommen, dass Fisch selbst Glück oder Glück bringt, denn das chinesische Wort für „Überfluss“ hat den gleichen Klang wie das chinesische Wort für Fisch. Im Buddhismus bedeutet die Bedeutung von Koi-Fisch Mut, da angenommen wird, dass Menschen ohne Angst durch den „Ozean des Leidens“ „schwimmen“. Diese Symbolik erinnert an eine alte Legende über den Koi-Fisch, der an einem Punkt namens Dragon Gate am Gelben Fluss erfolgreich zu den Wasserfällen klettert und sich auf magische Weise in einen Drachen verwandelt.

Wohl weil China und Japan den Koi gemeinsam haben, kennen auch die Japaner diesen Mythos; jedoch ist die Darstellung, die sie auf den Koi platzieren, ausgeprägter. Die Bedeutung von Koi ist für sie das Ideal von Zielstrebigkeit und Ausdauer in Widrigkeiten. Es liegt in der Natur des Kois, trotz der Strömung und der Kraft der Strömung stromaufwärts zu reisen, und diese Eigenschaften haben diese Fische besonders bei den Japanern beliebt gemacht. Sie haben die Geschichte weiter verbessert, um weltliches Streben und Fortschritt in Verbindung mit der Verwandlung des Koi in einen Drachen zu bedeuten.

Die Japaner glauben auch, dass sich die Bedeutung von Koi-Fisch auf Männlichkeit bezieht, denn jedes Jahr gibt es ein jährliches Boys Day Festival, bei dem ein Drachen in Form eines Koi erschaffen wird, bei dem jeder Drachen jeden Sohn in der Familie repräsentiert. Je mehr Drachen, je mehr Söhne, desto wohlhabender ist eine Familie! Die Bedeutung von Koi-Fisch war damals gleichbedeutend mit Wohlstand, Glück und – weil Söhne dafür verantwortlich gemacht werden, der Welt eine Chance zu geben, sich zu vermehren – langes Leben.

Aber der interessanteste Koi-Fisch, den die Japaner erfunden haben, ist die Liebe. Das Kanji-Zeichen für Herz oder „Kokoro“ ist in den Kanji-Zeichen sowohl von „Liebe“ als auch von „Koi“ enthalten, wobei Koi romantische Liebe für das andere Geschlecht bedeutet. Trotzdem wurden Koi dazu bestimmt, „Liebe und Freundschaft“ in ihrem Land zu repräsentieren.

Koi wurden in Japan hauptsächlich wegen der Farbe angebaut, obwohl sie ihren Ursprung in China haben, wo sie damals als Karpfen bekannt waren und als Nahrungsquelle gezüchtet wurden. In Japan wäre die wörtliche Bedeutung von Koi daher Karpfen. Wenn man von den bunten Fischen in Gartenteichen sprechen würde, wäre der richtige Begriff Nishikigoi. Aber ob sie von uns Koi oder Nishikigoi genannt werden, sie bleiben unsere Lieblingshaustiere und die schönsten Süßwasserzierfische der Welt.


Von admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.