Mi. Jul 28th, 2021
blogykid

Einige der schönsten Kindheitserinnerungen sind die Entdeckung der Vögel, die in unserem Garten nisten. Die Vogelfütterung in unseren Hinterhöfen ist der einfachste Weg, die Welt der Tierwelt zu genießen. Menschen unterschiedlichen Alters können dies gerne tun.

Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie in der Vorstadt wohnen oder eine Wohnung mieten. Sie können leicht das Zwitschern der Vögel hören, die aus Ihren Fenstern oder Hinterhöfen kommen. Dieses Zirpen kann sogar Musik in unseren Ohren erzeugen. Ohne Vögel wäre das Leben sicherlich langweilig.

Vogelbeobachtung ist eine der bequemsten Erholungen. Sie müssen nicht einmal einen Cent auszahlen, nur um es zu genießen. Alles, was Sie brauchen, ist etwas übrig gebliebenes Futter und etwas Wasser, um die Vögel zu füttern.

Auf dem Markt sind mittlerweile viele Futterhäuschen erhältlich. Es gibt den Plattform-Feeder, Hopper-Feeder und auch den Röhren-Vogelfutterautomat. Jeder Feeder hat seine eigenen Vorteile. Jeder zieht auch verschiedene Vogelarten an.

Die Rohrfutterhäuschen sind lang und zylindrisch. Es hat auch Sitzstangen an seinen Fütterungsöffnungen. Es ist eines der beliebtesten Futterhäuschen für Vögel und sie werden normalerweise in umgedrehten oder Saatschalenmodellen geliefert.

Die Futterhäuschen für Röhrenvögel schrecken normalerweise konkurrierende Tiere wie die Eichhörnchen ab. Die Sitzstangen an den Futteröffnungen halten die großen Vögel auch davon ab, die Vogelsamen zu fressen.

Röhrenfutter ziehen Vögel wie Meisen, Meisen, Spechte, Finken und Kleiber an. Achten Sie darauf, dass es keinen Totraum gibt, der den Boden des Feeders einnimmt. Die Samen können darin verrotten, was bei Vögeln zu Krankheiten führen kann.

Sie können damit beginnen, einen Ort auszuwählen, an dem es recht einfach zu erreichen und zu erreichen ist. Denn wenn das Wetter schlecht wird, was auch eine Zeit ist, in der Vögel viel Nahrung brauchen, die sie möglicherweise bekommen können, wäre es viel besser, wenn die Futterstelle an einem leicht zu erreichenden Ort ist.

Versuchen Sie, einen Ort zu wählen, an dem der Kot der Schalen von Vogelfutter beim Reinigen kein allzu großes Problem darstellt. Stellen Sie Ihren Futterspender dort auf, wo Eichhörnchen ihn auch nicht erreichen können. Die Eichhörnchen sind eine der ultimativen Konkurrenten der Vögel, wenn es um Vogelsamen geht. Sie erschrecken sogar die Vögel oft, damit sie nur noch davon profitieren.

Sie können Ihr Futterrohr an einem starken Baum aufhängen oder mit einer Stange montieren. Versuchen Sie, einige Leitbleche darum zu legen, um das Eindringen anderer Tiere zu vermeiden. Verstecke deinen Feeder nicht zu sehr, nur weil du die Eichhörnchen meidest, um ihn zu sehen. Ihr Hauptpunkt hier ist es, die Vögel beim Fressen wirklich zu schätzen.

Wenn Sie jemals Eichhörnchen in Ihrer Nachbarschaft sehen, ist es sicher, wenn Sie davon ausgehen, dass sie jederzeit in Ihren Feeder eindringen. Wählen Sie den Ort also mit Bedacht. Sie können Ihren Feeder in einer Höhe aufhängen, in der sie ihn nicht erreichen können.

Sie sollten auch die Plastik- oder Holzröhrenfuttermittel vermeiden, da Eichhörnchen dazu neigen, diese abzukauen, nur um von den Vogelsamen zu beißen. Wählen Sie einen Rohrzuführer, der durch ein Metallgitter geschützt ist.

Was sind die besten Futtermittel für die Vögel? Samen sind die beste Option. Versuchen Sie nicht, Ihr Geld zu verschwenden, indem Sie diese gemischten Vogelsamenbeutel im Supermarkt kaufen. Sie mögen für die Vögel lecker aussehen, aber dann ist die Tendenz, dass sie die leckersten Samen darauf auswählen. Anstatt dass Vögel alles verzehren, werden die Samen mit dem geringsten Geschmack einfach weggeworfen.

Es wäre am besten, jedem Futterspender eine Sorte Samen anzubieten. Sie können Sonnenblumenkerne probieren, die die meisten Zoohandlungen anbieten. Gebrochener Mais und Erdnüsse sind auch eine gute Option.

Die Quintessenz hier ist, dass jede Art von Feeder genau das gleiche ist. Wichtig ist, dass Sie es genießen, den Vögeln beim Fressen zuzusehen und sie gleichzeitig füttern zu können, ist spirituell lohnend. Erinnern Sie sich einfach an die einfachen Tipps und Ratschläge, wie Sie Ihren Röhrenfütterer zu einem eichhörnchensicheren machen. Beginnen Sie mit dem Kauf Ihres eigenen Vogelhäuschens, um die therapeutische Wirkung der Vogelbeobachtung zu genießen.


Von admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.