Mi. Jul 28th, 2021
blogykid

Caique-Papageien sind entzückende kleine Papageien mit lebhaften Persönlichkeiten, die sie zu wunderbaren Ziervögeln machen. Hier sind 5 Tipps für die Pflege Ihres Vogels, damit er ein langes und gesundes Leben mit Ihnen und Ihrer Familie führen kann.

 

Essen-Da Caiques für ihre Liebe zum Essen bekannt sind, scheint es sehr angebracht, mit diesem Tipp zu beginnen. Sie brauchen frisches Obst und Gemüse, gekeimte Samen, etwas Tafelfutter und eine hochwertige Pelletmischung als Ergänzung. Wechseln Sie das Wasser so oft wie nötig, damit es frisch ist. Dies reduziert das Schimmelwachstum und Infektionen, die durch die Aufnahme von Schimmelpilzen entstehen können. Wenn Sie frisches Futter füttern, nehmen Sie das Futter aus dem gleichen Grund nach mehreren Stunden aus dem Käfig.

 

Käfig– Obwohl sie klein sind, sind sie sehr aktiv und gedeihen am besten, wenn sie sich im Käfig frei bewegen können. Größer ist immer besser, wenn es um die Größe des Käfigs geht, aber eine Mindestgröße sollte 24″ hoch x 24″ breit x 24″ tief sein. Da sie begeisterte Kletterer sind, werden Reckstangen von Ihrem Vogel sehr geschätzt. Vermeiden Sie Metalle, die für Vögel giftig sind, und stellen Sie sicher, dass Ihr Käfig als vogelsicher zertifiziert ist. Holzkäfige sollten ebenfalls vermieden werden, da sie gerne kauen, und Sie würden bald feststellen, dass Ihr Vogel durch die Stangen eines Holzkäfigs entkommen ist Der Käfig hält Ihr Haustier richtig glücklich und kann verhindern, dass sich aus Langeweile unerwünschte Verhaltensweisen entwickeln.Ein glücklicher Caique bietet von morgens bis abends ungebetene Unterhaltung, und Sie müssen nur Zeit haben, die Show zu sehen.

 

Interaktion-Diese kleinen Papageien lieben Menschen und brauchen Menschen, die sie auch lieben. Sie können von mindestens einer Stunde täglicher Interaktion mit Menschen profitieren. Sie sollten genau beaufsichtigt werden, da sie furchtlose kleine Vögel sind und leicht in Dinge geraten können, die sie nicht sollten. Gehen Sie langsam und beaufsichtigt vor, wenn Sie andere Haustiere einführen. Lassen Sie ein Kind niemals allein und unbeaufsichtigt mit dem Vogel. Kleine Kinder können unbeabsichtigt erschrecken oder dem Vogel das Gefühl geben, dass er sich bedroht fühlt, und Sie können eine Katastrophe leicht verhindern, indem Sie da sind, wenn Ihr Caique außerhalb des Käfigs trainiert.

 

Ausbildung-Caiques reagieren gut auf das Training. Die meisten können sprechen lernen, Tricks machen und Lieder pfeifen. Und wenn diese Fähigkeiten erst einmal perfektioniert wurden, sind sie mehr als bereit, im Mittelpunkt zu stehen und für Sie, Familie und Freunde aufzutreten. Die Trainingseinheiten sollten möglichst kurz und täglich sein. Belohnen Sie Ihren Vogel immer und beenden Sie ihn, bevor die Aufmerksamkeitsspanne Ihres Vogels nachlässt. Denken Sie daran, dass das Training nicht nur dazu dient, Ihrem Vogel etwas Neues beizubringen, sondern auch eine großartige Möglichkeit ist, sich weiterhin mit Ihrem Caique zu verbinden. Machen Sie es zu einer Zeit, auf die sich Ihr Vogel freut.

 

Erhaltung ihrer Gesundheit-Bei richtiger Pflege ist bekannt, dass diese Papageien bis zu 30 Jahre alt werden. Wie viele Papageien sind sie anfällig für durch die Luft übertragene Krankheiten und Infektionen wie Psittakose und andere Atemwegserkrankungen, es sei denn, ihre Luft wird sauber gehalten. Da Vögel in Gefangenschaft viel mehr Hautschuppen, Federpartikeln und anderen Schadstoffen ausgesetzt sind, die in vielen Haushalten vorkommen, hält das Filtern ihrer Luft ihre Atemwege frei, hält sie gesünder und verlängert letztendlich ihre Lebensdauer.


Von admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.